Fotos Tankbehälter

Antworten
Günther72
Owner
Beiträge:53
Registriert:Di 29. Mär 2016, 23:07
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5173
Farbe:Ferrarigelb
Kontaktdaten:
Fotos Tankbehälter

Beitrag von Günther72 » Do 22. Jun 2017, 15:04

Hallo Leute,

ich bräuchte bitte zum vergleich mit meinem einige Fotos vom Tank. Wichtig wäre, man sieht die darauf den Entlüftunsschlauch welcher sich dem Tank befindet!

Danke im voraus,
Günther

Ralf
Owner
Beiträge:178
Registriert:Fr 13. Jun 2014, 18:57
Fahrzeug:Artega
Artega FIN:5121
Farbe:Feuerrot

Re: Fotos Tankbehälter

Beitrag von Ralf » Do 22. Jun 2017, 19:45

Hallo Günther,
die Frage ist etwas schwierig, vieleicht stellst Du erst mal ein Foto ein. Sonst schau mal bei den Artega Bilder, bei Autodino, da gibt es eine Zeichnung wo unter anderem Tank mit Anschlüsse zu sehen ist.

Günther72
Owner
Beiträge:53
Registriert:Di 29. Mär 2016, 23:07
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5173
Farbe:Ferrarigelb
Kontaktdaten:

Re: Fotos Tankbehälter

Beitrag von Günther72 » Do 22. Jun 2017, 20:57

Hallo Ralf,

vielen dank für die hilfreiche und rasche Antwort. Hab ein Problem mit dem Aktivkohlebehälter, war voller Benzin ist dann übergelaufen und kam unten raus. Nun muss versucht werden, die Ursache dafür zu finden....

Chris
Owner
Beiträge:81
Registriert:So 22. Dez 2013, 23:24
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5129
Farbe:Feuerrot
Wohnort:Hessen

Re: Fotos Tankbehälter

Beitrag von Chris » Fr 23. Jun 2017, 21:08

Welche Variante hast du? 64 oder 68l?
Der AKB sitzt rechts unter dem hinteren Lufteinlass zum Motor. Die Leitung verläuft entlang des Seitenschwellers.

Günther72
Owner
Beiträge:53
Registriert:Di 29. Mär 2016, 23:07
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5173
Farbe:Ferrarigelb
Kontaktdaten:

Re: Fotos Tankbehälter

Beitrag von Günther72 » Sa 24. Jun 2017, 20:35

Eben war der AKB voller Benzin, dort sollten ja eigentlich nur die Abgase des Tankbehälters rein gelangen um dann vom Motor verbrannt zu werden. Aus irgend einem Grund floss aus dieser Leitung Benzin nach hinten in den Behälter, welcher bei rasanter Fahrt überlief und verteilte sich dort hinten.....
Grund dafür weis niemand.....vieleicht habt ihr eine Idee

Chris
Owner
Beiträge:81
Registriert:So 22. Dez 2013, 23:24
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5129
Farbe:Feuerrot
Wohnort:Hessen

Re: Fotos Tankbehälter

Beitrag von Chris » So 25. Jun 2017, 12:58

Unbenannt.JPG
Vielleicht ist das Ventil oben kaputt und öffnet nicht mehr.

Günther72
Owner
Beiträge:53
Registriert:Di 29. Mär 2016, 23:07
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5173
Farbe:Ferrarigelb
Kontaktdaten:

Re: Fotos Tankbehälter

Beitrag von Günther72 » So 25. Jun 2017, 19:01

Super Chris, vielen Dank!

Das Ventil ist in Ordnung und öffnet auch normal

Ralf
Owner
Beiträge:178
Registriert:Fr 13. Jun 2014, 18:57
Fahrzeug:Artega
Artega FIN:5121
Farbe:Feuerrot

Re: Fotos Tankbehälter

Beitrag von Ralf » Mo 26. Jun 2017, 17:09

Hallo Günther,
das Relais klackert? Fehlerspeicher ausgelesen? Du hattest doch eine Reparatur, Schläuche vertauscht? Durchgang Schlauch Relais zum AKB? Hast Du Unterdruck beim Tankdeckelöffnen? AKB defekt, gesättigt oder innen aufgelöst (eigentlich ist das Auto zu neu)? Hab leider nicht viel Zeit. Gruß

Antworten