Dämmung

Antworten
Ralf
Owner
Beiträge: 173
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:57
Fahrzeug: Artega
Artega FIN: 5121
Farbe: Feuerrot

Dämmung

Beitrag von Ralf » Sa 17. Feb 2018, 18:31

Hat von Euch schon mal jemand nachgedämmt. Ich habe inzwischen innen nachgedämmt. Durch beide hinteren Radkästen habe ich die Dämmung repariert bzw. deutlich erweitert. Um die beiden Luftüberdruckabblaslamellen habe ich gedämmte Kästen gebaut. Allerdings kann ich keine supergroßen Veränderungen feststellen, ich bilde mir allerdings ein, dass die Reifenabrollgeräusche hinten leiser geworden sind.
Gruß Ralf

9h11e
Owner
Beiträge: 32
Registriert: So 24. Jan 2016, 20:24
Fahrzeug: Artega, 997, 991, Pagode
Artega FIN: 5110
Farbe: Vanillegelb

Re: Dämmung

Beitrag von 9h11e » Fr 23. Feb 2018, 21:19

Nachträgliche Geräuschdämmung ist wirklich schwierig. Ich habe einige nutzlose Versuche mit diversen Dämmmatten, Schalldämmplatten usw bei früheren Wohnmobilen hinter mir. Der Schall geht leider eigene Wege. Ich denke auch, dass die breiten hinteren Puschen ihren Anteil an den Geräuschen haben. Meine Porsches haben auch 305er bzw 315er hinten drauf. Diese Reifen sind ebenfalls immer präsent und haben einen großen Anteil an den Innengeräuschen im Fahrbetrieb.
Viele Grüße aus dem hohen Norden von Jürgen

Realtd
Owner
Beiträge: 60
Registriert: Do 14. Jun 2012, 20:59
Fahrzeug: Der Geraet GT
Wohnort: Hessen

Re: Dämmung

Beitrag von Realtd » So 4. Mär 2018, 13:19

Hilft dir natürlich nicht, aber ich liebe die Geräuschkulisse! Wenn ich vom 11er in den Artega umsteige muss ich mich manchmal vergewissern, ob die Fenster wirklich zu sind so laut ist die Karre ;)

thomask
Owner
Beiträge: 317
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 18:05
Fahrzeug: Artega GT
Farbe: Tiefseeblau

Re: Dämmung

Beitrag von thomask » Mi 7. Mär 2018, 21:30

Bei meinem Intro wurde mindestens dreimal nachgedämmt, vor allem die Radkästen. Der Effekt war deutlich, sowohl beim Geräusch als auch beim Gewicht. Leider verzerrt die Dämmung das Frequenzspektrum so sehr, dass ich doch meistens mit leicht geöffnetem Fenster fahre.
Bei den Entlüftungslamellen hätte ich mehr Effekt erwartet. Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt da noch was zu machen. Ich glaube, dass die auch zu träge sind. Wenn ich bei hoher Geschwindigkeit Fenster öffne und der Innendruck die Vorhänge hebt, höre ich deutlich unangenehmes helles Rauschen durch die Entlüftung, das nur sehr langsam wieder abebbt.

Ralf
Owner
Beiträge: 173
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:57
Fahrzeug: Artega
Artega FIN: 5121
Farbe: Feuerrot

Re: Dämmung

Beitrag von Ralf » Do 8. Mär 2018, 19:36

Meine Dämmung ist jetzt eigentlich relativ durchgehend. Bei den Entlüftungslamellen hat mich gestört, dass man quasi von innen durch die Gurtdurchlässe bis in den Radkasten schauen kann. Ich habe isolierte Alukästen über die Lamellen gebaut, die Funktion ist noch gegeben und das ganze in die Dämmung eingebunden. Wegen dem Saisonkennzeiche muss ich noch bis 1.4. warten, dann kann ich testen.

Antworten