Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Antworten
Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:
Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Patrick » Sa 15. Okt 2011, 14:10

Ich habe mir gestern in Delbrück die Headunit (Radio / CD / Navigation) angesehen. Auf den ersten Blick fällt das Design auf, welches sehr schön an das bisherige angepasst wurde. Das heißt, man hat immer noch die Touch-Schalter mit der (weitestgehend) grünen Hintergrundbeleuchtung. Die Bedienung der Headunit erfolgt nun über wenige Tasten und intuitiv über den Touchscreen selbst. So kann man z.B. sehr einfach durch die empfangbaren Radiosender scrollen oder eine der zahlreichen Audioquellen wählen. Zur Verfügung stehen: CD, DVD, Micro SD, USB (inkl. iPhone Unterstützung) und Klinke. Im Zuge dessen wurde auch das Lautsprechersystem überarbeitet, welches 4x 50W liefert. Für sehr anspruchsvolle Hörer bietet das System einen 7-Band-Grafikequalizer, damit die Abstimmung der Anlage an den Musikgeschmack angepasst werden kann.

Da man nun auf ein Großserienprodukt von Panasonic setzt, welches lediglich eine angepasste Front erhalten hat, wurde mir zugesichert, dass Abstürze der Vergangenheit angehören. Die neue Headunit kann, ähnlich dem Großteil aller Überarbeitungen, in ältere Artega nachgerüstet werden.

Hier noch einige Bilder aus den Menüs:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zu sehen sind ebenfalls die neuen Instrumente für den Füllstand des Tanks und die Kühlmitteltemperatur.

Peter
Owner
Beiträge:3
Registriert:Mi 12. Okt 2011, 20:46
Fahrzeug:Artega GT
Farbe:Individuallackierung
Wohnort:München / Lazise (Gardasee)

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Peter » Sa 15. Okt 2011, 19:43

Das ist aber auch genau das was alle Artega-Interessenten gefordert und erwartet haben! Da kann man den "Jungs" von Artega nur gratulieren! Jetzt hat das alles wirklich Hand und Fuß und ist technisch auf allerhöchstem Niveau! Auch der klobige Innenspiegel gehört jetzt der Vergangenheit an! Ist einfach gigantisch gut gelungen! Das ist Technik und Design vom Feinsten!

Pioneerfan
Beiträge:55
Registriert:Di 4. Jan 2011, 15:13
Fahrzeug:BMW X3

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Pioneerfan » So 17. Jun 2012, 19:27

Wie groß ist denn der neue Innenspiegel? Deutlich kleiner?

Uwe Haßler
Owner
Beiträge:178
Registriert:Sa 8. Okt 2011, 15:29
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5213
Farbe:Schneeweiß

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Uwe Haßler » Mo 18. Jun 2012, 21:42

Der neue Spiegel ist deutlich kleiner, zudem ist er noch weiter vom Kopf entfernt. Der alte hat einem schon fast Angst gemacht... ;-)
Ist eine wesentliche Verbesserung gewesen. Zusammen mit Regensensor schon zu empfehlen, meiner Meinung. Allerdings ist der Umbau icht gerade aus dem Ärmel geschüttelt.

Der Dachhimmel wird ausgetauscht, der Spiegel eben, dazu noch der Lichtschalter, der eine Lichtautomatik gleich mitbekommt und ein neuer Kabelbaum. Es muss dazu auch die Mittelkonsole raus und an der Seite die A-Holm Verkleidung.

henri
Owner
Beiträge:46
Registriert:Mi 6. Jun 2012, 22:27
Fahrzeug:Artega GT +Lotus Elise
Farbe:Nachtschwarz

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von henri » Mo 18. Jun 2012, 22:02

seeing that button ; the airco : is it manual or automatic ?
Not that important , forgotten to ask in Delbruck ....

The boardcomputer (consumption etc) has moved from the head unit to the fuelindicator next to the tacho.

Henri

Pioneerfan
Beiträge:55
Registriert:Di 4. Jan 2011, 15:13
Fahrzeug:BMW X3

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Pioneerfan » Mo 18. Jun 2012, 22:07

Was kostet denn der Umbau des Spiegels mit dem Regensensor?
Hört sich aber gut an.
Habe heute mit Delbrück telefoniert.
Ein wirklich netter Kontakt.
Das gibt's bei Porsche nicht.

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Patrick » Mo 18. Jun 2012, 22:13

@Henri: Laut Prospekt und Internetanzeigen handelt es sich um manuelle Klimaanlage.

Zu den Rundinstrumenten in der Mittelkonsole: Ich fand die alten Instrumente stimmiger. Wer braucht schon so eine riesige Tankanzeige? Klar, eine Stoppuhr braucht auch niemand, aber die passt doch besser ins Konzept (braucht beim Sport Chrono Paket von Porsche auch niemand - übrigens auch ein Paragon Produkt). Die Tankuhr im Kombiinstrument ist recht ungenau abzulesen, würde mich aber niemals dazu bewegen so eine dicke Tankuhr einbauen zu lassen.

Uwe Haßler
Owner
Beiträge:178
Registriert:Sa 8. Okt 2011, 15:29
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5213
Farbe:Schneeweiß

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Uwe Haßler » Mo 18. Jun 2012, 22:15

Meine letzte Nachricht ist wohl in den Tiefen des Netzes untergegangen...

Es IST ne Klimaanlage, KEINE Klimaautomatik. Leider...

Pioneerfan
Beiträge:55
Registriert:Di 4. Jan 2011, 15:13
Fahrzeug:BMW X3

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Pioneerfan » Do 21. Jun 2012, 22:08

Was wird denn jetzt für den Umbau des Spiegels veranschlagt?

Uwe Haßler
Owner
Beiträge:178
Registriert:Sa 8. Okt 2011, 15:29
Fahrzeug:Artega GT
Artega FIN:5213
Farbe:Schneeweiß

Re: Neue Panasonic Headunit (MJ 2012)

Beitrag von Uwe Haßler » Sa 23. Jun 2012, 19:23

Was wird denn jetzt für den Umbau des Spiegels veranschlagt?
Ich habe, glaube ich, etwas unter 1.700.-€ für alles bezahlt. Also Spiegel, Regensensor, Lichtautomatik, Dachhimmel und Umbau.
Zuletzt geändert von Patrick am Sa 23. Jun 2012, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat gekennzeichnet

Antworten