Seite 11 von 11

Re: mögliches Motortuning

Verfasst: Fr 9. Feb 2018, 19:55
von Ralf
Das Getriebe ist echt ein Engpass. Getriebeöl habe ich schon zweimal gewechselt, ich bin aber nicht Bange, dass es bei unseren leichten Autos kaputt geht, trotz mehr Drehmoment und schnelleren Schaltzeiten. 102 Oktan ist bei mir auch gesetzt, ab und an eine Bedi Spülung und wichtig, vernünftiges Motoröl mit jährlichem Wechselintervall.

Re: mögliches Motortuning

Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 11:31
von Realtd
Hi Ralf - was für Öl nimmst du und welche findest du noch vernünftig?

Re: mögliches Motortuning

Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 18:23
von Ralf
Es gibt in anderen Foren sehr viel Öldiskusionen, insbesondere Steuerkettenprobleme beim R32 und R36. Die einhellige Meinung ist, kein Long Live Öl und kürzere Wechselintervalle. Es gibt auch eine Doktor Arbeit wo Addinol und Mobil 1 die besten Additive für VR 6 Motoren besitzen. Ich fahre Addinol Super Light 5W 40, bin sehr zufrieden und zahle für 6l nur 32€.
Gruß Ralf

Re: mögliches Motortuning

Verfasst: So 4. Mär 2018, 12:00
von Napkin
Kompressor Kit ist seit 2 Monaten zu haben r36 fährt jetzt 100 auf 200 in glatten 10 Sekunden. Zuvor 18 Sekunden. Gruss Chris von carlicious parts

Re: mögliches Motortuning

Verfasst: Fr 14. Dez 2018, 08:06
von Napkin
Ist denn jemand hier aus dem Raum Augsburg München und würde mich mal sein Baby sichten lassen. Mir geht es hauptsächlich um die Platzverhältnisse. Die ersten Leistungsmessungen versprechen ca 450ps. Größere Ausbaustufen mit 500ps sind auch möglich, erfordern aber wahrscheinlich eine minimale Verdichtungsreduzierung. Die Spritmenge reicht auf jeden Fall bis 500ps.

Oder hat jemand schon mal seinen Motorraum vermessen und paar Bilder, die er an mich schicken könnte?

info@carlicious-parts.com

Wir würden uns auch erkenntlich zeigen.

Gruß
Chris