Achtung Öldruck

Antworten
Realtd
Owner
Beiträge:60
Registriert:Do 14. Jun 2012, 20:59
Fahrzeug:Der Geraet GT
Wohnort:Hessen
Achtung Öldruck

Beitrag von Realtd » So 4. Mär 2018, 13:29

Hallo zusammen - hat schonmal jemand die Meldung Achtung Öldruck bekommen? Wenn meiner lange steht (passiert leider viel zu oft in letzter Zeit) hat er insbesondere im kalten Zustand und gerade bei leichter Beschleunigung diese Meldung gezeigt. Geht allerdings immer nach ein paar Sekunden wieder weg und die (Software) Anzeige zeigt dann auch wieder normal Drücke an?

Danke

Ralf
Owner
Beiträge:178
Registriert:Fr 13. Jun 2014, 18:57
Fahrzeug:Artega
Artega FIN:5121
Farbe:Feuerrot

Re: Achtung Öldruck

Beitrag von Ralf » So 4. Mär 2018, 18:49

Was zeigt er Dir über die Öldruckanzeige an? Die Meldung kommt bei ca. 1bar Druck. Bei ca. 0,3-0,5 Bar kommt Motor abstellen. Ich hatte das damals auch, war aber nur der Geber, nichts am Motor.
Gruß Ralf

Realtd
Owner
Beiträge:60
Registriert:Do 14. Jun 2012, 20:59
Fahrzeug:Der Geraet GT
Wohnort:Hessen

Re: Achtung Öldruck

Beitrag von Realtd » So 4. Mär 2018, 20:54

Der geht kurzfristig auf Null runter, dann wird die Grafik ausgeblendet und dafür der Warntext eingeblendet. Dann geht es nach 2-3 Sekunden wieder zurück auf normalen Öldruck. Passiert nur bei kalten Motor habe ich das Gefühl.

Ralf
Owner
Beiträge:178
Registriert:Fr 13. Jun 2014, 18:57
Fahrzeug:Artega
Artega FIN:5121
Farbe:Feuerrot

Re: Achtung Öldruck

Beitrag von Ralf » Mo 5. Mär 2018, 18:06

Also ist Dein angezeigter Druck 1,5 - 7,5 Bar? Wenn Du Druckprobleme hast, treten diese eher bei heißem Motor auf, weil Oel dünner. Tausch mal den Geber: VDO Öldruckgeber 10x1 10 BAR 650562 mit Warnkontakt 0,75 BAR
Gruß Ralf

thomask
Owner
Beiträge:317
Registriert:Mi 27. Aug 2008, 18:05
Fahrzeug:Artega GT
Farbe:Tiefseeblau

Re: Achtung Öldruck

Beitrag von thomask » Mi 7. Mär 2018, 21:14

Hab genau die gleichen Fehlersymptome gehabt. Seit Reparatur in Delbrück im letzten Herbst ist es nicht mehr aufgetreten.

Antworten