Seite 1 von 1

Frohe Weihnachten

Verfasst: Do 23. Dez 2010, 16:59
von Patrick
Artega-GT.de wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wie auch in den vergangen Jahren wollen wir dieses Mal 2010 Revue passieren lassen.

Die ersten Monate in 2010 beherrschte aus Artega-Sicht noch ein Thema aus 2009: Im Dezember übernahm der ehemalige Minderanteilseigener Tresalia Capital das Steuer bei Artega und tauschte die Führungsmannschaft aus. Diese fror zunächst die Auslieferung ein, um wesentliche Qualitätsverbesserungen am Artega GT durchführen zu können.

Der mittlerweile traditionelle Auftritt beim Genfer Automobilsalon im März brachte daher wenig Neues. Es wurden zwei Modelle mit einigen der erwähnten Verbesserungen ausgestellt, die Auslieferung wurde jedoch erst wieder im Mai aufgenommen. Im gleichen Monat wurde auch bekannt, dass das bekannte Fraunhofer Institut auf Basis eines Artega GT Prototyps sein Elektromobil "FreccO" entwickelt hat. Ziel ist es, grundlegende Erfahrungen mit den neuen Antriebstechniken zu machen.

Ab Juli 2010 wurden stetig neue Testberichte des überarbeiteten Modells in den Medien veröffentlicht. Zu den ersten gehörte die Autozeitung, welche dem Artega GT Bestnoten in Beschleunigung und Verbraucht erteilte.

Das erste Sportfahrertraining organisiert von Artega-GT.de wurde im August 2010 auf dem Militärflughafen Gütersloh durchgeführt. Neben einem Artega GT formten auch andere Sportwagen wie Wiesmann MF4, Lotus Elise und einige Opel Speedster eine bunte Truppe. Das Training geht im Juni 2011 in die zweite Runde.

Im September erschien der Fahrbericht des Artega GT von Artega-GT.de in Zusammenarbeit mit Carpassion.com. Dieser lässt sich kurz zusammenfassen: Dem Artega GT merkt man seine Reifezeit an. Er ist überraschend Alltagstauglich, bietet gleichzeitig aber auch Sportwagen-würdige Fahrleistungen.

Der langerwartete Supertest der Zeitschrift sport auto wurde Mitte November veröffentlicht. Auch hier - man erwartet schon langsam nichts anderes mehr - glänzt der Artega GT. Mit wenigen Ausnahmen werden in den einzelnen Disziplinen Höchstpunktzahlen errungen und auch die legendäre Nordschleife wir in schnellen 8.13 Min umrundet.

Anfang Dezember wurde Artega-GT.de zum zweiten Mal grundlegend überarbeitet. Es wird nun ein neues Content-Mangement-System eingesetzt, welches unter anderem die Wiedereinführung der "Informations"-Sektion erlaubt.

Was bringt 2011? Das Artega-Jahr beginnt wiederrum mit dem Genfer Automobilsalon, welcher vom 3. - 13. März stattfindet. Es wird davon ausgegangen, dass Artega auch dieses Mal einige Neuheiten präsentieren wird. Weiter geht es im Jahr 2011 mit dem schon erwähnten Artega-GT.de Sportfahrertraining im Juli. Im September wird in Frankfurt die 81. IAA und damit die weltgrößte Automobilausstellung stattfinden. Es wird davon ausgegangen, dass Artega auch hier präsent sein wird.

Re: Frohe Weihnachten

Verfasst: Do 23. Dez 2010, 21:17
von artega gt
Auch ich wünsche allen Artegafans, Artegabesitztern und besonders den zukünftigen Artegafahrern frohe Festtage. Und natürlich einen besonderen Dank an Patrick, der das Forum ausgezeichnet führt, besten Dank!

Re: Frohe Weihnachten

Verfasst: Fr 24. Dez 2010, 17:30
von Rittgen
Frohe Weihnachten an alle hier im Forum
wünscht euch Stefan.

Hallo Patrick!
Du hast dich im Monat vertan, es ist im Juni und nicht im Juli das Training.
Gruß Stefan

Re: Frohe Weihnachten

Verfasst: Fr 24. Dez 2010, 18:10
von Patrick
Danke, Stefan. Unbegreiflich, wie mir das immer passiert!

Frohe Weihnachten ;)

Re: Frohe Weihnachten

Verfasst: Fr 31. Dez 2010, 13:23
von Patrick
So, bald beginnt das neue Jahr. Guten Rutsch an alle!

Ich möchte mich persönlich auch nochmal für die netten Gespräche und Kontakte bedanken, als auch bei der Firma Artega, wo Herr Altrogge und Herr Aichele auch immer ein offenes Ohr haben. Also: Auf ein Neues! :)

Re: Frohe Weihnachten

Verfasst: So 2. Jan 2011, 21:22
von netburner
Wünsche frohe Weihnachten und einen guten Rutsch gehabt zu haben. Da ich über Weihnachten und den Jahreswechsel bei meinen Eltern zu Besuch war und das Passwort hier am Rechner eingespeichert ist (SCHRÄGSTRICH: Ich das also nicht im Kopf habe), komme ich erst jetzt dazu, hier mal wieder reinzuschneien.

Ich wünsche euch alles Gute im neuen Jahr 2011, stets mindestens 5cm Luft rund um die Karosserie und viel Spaß bei den Ausfahrten mit und ohne Artega.

Was meine Planung angeht: Die Pressetage auf dem Genfer Salon sind bereits gebucht und für Patrick werden somit auch exklusive Bilder der Artega-Neuheiten abfallen. IAA plane ich ebenfalls an den Pressetagen, ob es was wird, wird sich zeigen.

Re: Frohe Weihnachten

Verfasst: So 2. Jan 2011, 22:33
von Patrick
Danke, Matthias! Das Passwort kann man natürlich im "Persönlichen Bereich" gegen ein einfacheres ändern ;)