Artega auf dem Genfer Automobilsalon

Rund um diese Seite
Antworten
Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:
Artega auf dem Genfer Automobilsalon

Beitrag von Patrick » Do 4. Mär 2010, 21:47

Fast kann man schon von Tradition reden - bei einem Autohersteller, dem dieses Wort eigentlich fremd ist. Gemeint ist, dass Artega auch in diesem Jahr auf dem Genfer Automobilsalon ausstellt. Das nunmehr vierte Jahr nach der Enthüllung des ersten Prototyps soll nun endlich die erhoffte Serienfertigung bringen. Durch die Komplettübernahme von Tresalia Capital in Verbindung mit einem Wechsel der Führungsmannschaft, haben sich viele Änderungen ergeben.

Auf dem Autosalon Genf 2010 zeigt Artega die beiden Versionen des Artega GT, mit denen die Serienproduktion gestartet wird: eine sportliche Version mit der Lackierung „Feuerrot“ und der Innenfarbe „Carbonschwarz“ sowie eine exklusive Version mit der Lackierung „Ozeanblau metallic“ und der Innenfarbe „Pergamentbeige“.

Das neue Management möchte das Unternehmen als Manufaktur ausrichten. Ein hoher Anteil der Eigenfertigung, die u. a. Chassis, Radaufhängungen, Motorperipherie, Tank- und Auspuffsystem ist hierbei prägnant. Der Artega GT soll ab Sommer 2010 ausgeliefert werden.

Bild

Quelle: Artega Pressemitteilung (Text), http://www.photos-automobiles.com (Bild)
Ein Dank geht an ajzahn für die ursprüngliche Verlinkung des Bildes

Antworten