Leistungsdaten des Artega GT veröffentlicht

Rund um diese Seite
Antworten
Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:
Leistungsdaten des Artega GT veröffentlicht

Beitrag von Patrick » Sa 21. Nov 2009, 16:44

Der Artega GT bereichert das Sportwagensegment mit einigen besonderen Eigenschaften. Der hochmoderne 3,6l Motor mit Direkteinspritzung erreicht problemlos eine Einstufung in der Euro 4 Schadstoffklasse.

Andererseits punktet der Artega GT mit kurzen Abmessungen und einem durchgängigem Leichtbaukonzept: kurz wie ein Kompakter (4,01 m), breit wie eine Luxuslimousine (1,88 m) und flach wie ein Supersportwagen (1,18 m). Die Karosserie besteht erstmalig bei einem Serienfahrzeug komplett aus Polyurethan, einem leichten und zugleich widerstandsfähigen Kunststoff.

Die nun vorliegenden Messwerte des TÜV Nord bescheinigen dem Artega GT ein Gesamtgewicht von lediglich 1.128kg. Mit einem Leistungsgewicht von 3,76kg spielt der Artega GT diesbezüglich mit den Topmodellen anderer Autoherstellern, beispielsweise dem Audi R8 4.2 (420 PS) in einer Liga. Die geringere Masse wirkt sich jedoch deutlich positiver auf die Fliehkräfte in Kurven aus. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h gelingt dem Artega GT in 4,8 Sekunden.

Auch der Verbrauch wurde nun mit 8,9l Super Plus im neuen europäischen Fahrzyklus spezifiziert. Damit erreicht der Artega GT eine Reichweite von 765 km oder mit dem optionalen 80 Liter Tank (253 €) eine Reichweite von sensationellen 900 km!

Antworten