Kazuma

Der Vorstellungs-Thread
Kazuma
Beiträge:4
Registriert:Di 27. Jul 2010, 15:42
Fahrzeug:VW-Golf5 GTI
Re: Kazuma

Beitrag von Kazuma » So 29. Aug 2010, 18:32

Ich hab nun die Tage eine R8 mit 47 TKM für 72.000.-- Euro angeboten bekommen.
Das ist meiner Meinung nach ein Angebot, dass werd ich mir nicht entgehen lassen.

Der Artega würde wohl ohne Klima, und vielen kleinen Dingen besser und Preiswerter sein / Ein reiner Sportwaren aller Lotus Elis.

Wie Patrik Simon gestern bei Abenteuer Auto schon sagte: u,a ho ho ho zot zot la? wu zi! ist nicht ohne..........
Zuviel Großserie innen und zu viel Gät....???? Spielerrein.

ajzahn

Re: Kazuma

Beitrag von ajzahn » So 29. Aug 2010, 19:36

ein R8 für 72.000 EUR, sicherlich keine schlechte Wahl und überhaupt kein Vergleich zu einem Artega GT, der von den Fahrleistungen nicht mit einem R8 konkurrieren kann. Entgegen aller Ankündigungen erreicht der Artega GT nicht das Leistungsgewicht und kann einem R8 mit mehr Leistung, Drehmonent und Grip bedingt durch den quattro-Antrieb nicht das Wasswer reichen, der R8 spielt in einer anderen Liga.

Die 72.000 EUR sind aber auch ein weietres Indiz für den Preisverfall in dem Segment exklusiver Sportwagen, der Audi dürfte aber relativ wertstabil bleiben, während bei einem Artega zunächt ein Wertverlust droht, das hat der Verkauf "meines" Artega GT gezeigt, auch für ein neuwertiges Fahrzeug konnte aufgrund des fehlenden bzw. gar nicht vorhandenen Markenimages, es gibt auch immer noch große Zweifel was den Erfolg der Marke betrifft, konnte der imaginäre Listenpreis nicht erzielt werden, nur mit deutlichen Preisnachlässen hat sich letzendlch 1 Kunde trotz aller Zweifel für den Kauf entschieden, alle anderen Artega auf dem Gebrauchtwagen- bzw. Online-Markt werden zu den altuell aufgerufenen Kursen weiter keien Käufer finden, sie stehen zum Teil bereits fast 1 Jahr bei den Händlern, da wird der ein oder andere sich verspekuliert haben.

Antworten