Genf 2012

Antworten
Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:
Genf 2012

Beitrag von Patrick » Mo 16. Jan 2012, 23:04

Die Teilnahme wurde bestätigt. Ist jemand vor Ort? Matthias?

Benutzeravatar
netburner
Beiträge:157
Registriert:Mo 23. Mär 2009, 13:34
Wohnort:Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Genf 2012

Beitrag von netburner » So 29. Jan 2012, 14:00

Klar, wie jedes Jahr :)

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Genf 2012

Beitrag von Patrick » Fr 17. Feb 2012, 12:51

Bei Continental (Stand in Halle 5, Nummer 5043) wird übrigens der 24h Renner stehen.

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Genf 2012

Beitrag von Patrick » So 26. Feb 2012, 11:42

Seit ein paar Tagen findet man im Internet Gerüchte über die Präsentation einer Roadsterversion des GT in Genf. Ich habe diese Berichte hier bewusst nicht verlinkt, sie sind falsch.
http://www.autoevolution.com/news/arteg ... 42833.html

Am 8. März beginnt die Messe!

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Genf 2012

Beitrag von Patrick » Mo 5. Mär 2012, 20:04

Hier der Artikel über die Neuheiten aus Delbrück: http://www.artega-gt.de/artega-gt/glasd ... genf-2012/

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Genf 2012

Beitrag von Patrick » Di 6. Mär 2012, 19:50

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bildquelle: Artega

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge:1577
Registriert:Mo 21. Apr 2008, 22:40
Wohnort:Berlin & Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Genf 2012

Beitrag von Patrick » Mo 23. Apr 2012, 16:23

Habe heute mal Zeit gefunden mir die beiden Fahrzeuge in Delbrück anzusehen. Das Glasdach ist in Wirklichkeit eine dünne Kunststoffscheibe, welche sich natürlich positiv auf den Fahrzeugschwerpunkt auswirkt. Macht einen sehr guten Eindruck, obwohl es noch im Prototypenstatus ist. Die Entscheidung der Serienfertigung ist noch nicht getroffen, man hat ja auch noch andere Alternativen (Targa / Roadster).

Auch der metallicrote Artega, welcher in Genf ausgestellt wurde, steht im Showroom. Macht einen sehr noblen Eindruck in dieser Farbkombination. Die roten Lederapplikationen passen perfekt zu Außenfarbe und wirken nicht so aufdringlich, wie das knallrote Interior der Glasdach-Studie.

Antworten