Artega GT auf Austellungen

Benutzeravatar
netburner
Beiträge:157
Registriert:Mo 23. Mär 2009, 13:34
Wohnort:Düsseldorf
Kontaktdaten:
Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von netburner » Sa 6. Feb 2010, 08:56

Ich bin an beiden Pressetagen dort.

ajzahn

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von ajzahn » So 7. Feb 2010, 15:50

netburner hat geschrieben:Ich bin an beiden Pressetagen dort.
da kommt Du zwei Jahre zu spät! ;) :lol:
Ein neuer deutscher Sportwagen feiert in der Schweiz ein zweites Mal Premiere: Nach dem Prototypen vor einem Jahr wird auf dem Genfer Salon 2008 die Serienversion des Artega GT präsentiert.
http://www.autobild.de/artikel/sportwag ... 29307.html

das entwickelt sich langsam zu einem running gag :roll: :x :|

Benutzeravatar
netburner
Beiträge:157
Registriert:Mo 23. Mär 2009, 13:34
Wohnort:Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von netburner » Mo 8. Feb 2010, 15:04

ajzahn hat geschrieben:
netburner hat geschrieben:Ich bin an beiden Pressetagen dort.
da kommt Du zwei Jahre zu spät! ;) :lol:
Nö, schau mal eine Seite zurück, da fragte Patrick, wer dieses Jahr hinfährt ;)

ajzahn

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von ajzahn » Sa 13. Mär 2010, 07:38

Artega als Platzhirsch und führender wenn nicht einziger Hersteller in OWL ist nicht als Aussteller auf der größten, einzigen und somit bedeutensten Automobilmesse in Ostwestfalen?

Bild

http://www.automobilemesseostwestfalen. ... teller.php

wie kommt´s?

Benutzeravatar
netburner
Beiträge:157
Registriert:Mo 23. Mär 2009, 13:34
Wohnort:Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von netburner » So 14. Mär 2010, 20:45

Auf der Messe sind für gewöhnlich nur Händler aus der Region Bad Salzuflen vertreten. Vor zwei Jahren hat es mich schon schwer gewundert, dass Edo Competition vor Ort war. Daher wundert es mich nicht, dass Artega diese Messe auslässt.

ajzahn

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von ajzahn » Mi 17. Mär 2010, 10:48

es gibt doch noch einen Bericht aus Genf mit Bildern:
Artega - Jetzt geht es endlich los

Bild

Für Artega beginnt das wohl wichtigste Jahr der Firmengeschichte. Nachdem Ende 2009 die Firmenleitung ausgewechselt wurde und die Besitzer nun in Mexiko sitzen, geht es jetzt darum, endlich serienreife Produkte an die wartenden Kunden auszuliefern. Laut eigenen Angaben hat man 100 Detailverbesserungen in den Artega GT einfließen lassen.

Die Produktion beginnt Mitte des Jahres mit erst einmal zwei verfügbaren Versionen: Rot mit schwarzem Leder oder blau mit beige-farbenem Interieur. Nach erfolgter Serienproduktion folgen weitere Farben und Ausstattungsvarianten. Wir drücken die Daumen, dass Artega nun endlich auf die Überholspur abbiegt.
http://www.carpassion.com/magazin/357-g ... cht-8.html

Benutzeravatar
Hubbs
Beiträge:384
Registriert:Do 9. Apr 2009, 22:28
Fahrzeug:Clio RS F1

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von Hubbs » Mi 17. Mär 2010, 18:23

Gestaltet Naomi jetzt auch bei Artega :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ajzahn

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von ajzahn » Mi 17. Mär 2010, 18:28

kann man sich in Delbrück gar nicht leisten

Benutzeravatar
Hubbs
Beiträge:384
Registriert:Do 9. Apr 2009, 22:28
Fahrzeug:Clio RS F1

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von Hubbs » Mi 17. Mär 2010, 18:30

mal ganz ehrlich... gibt es hier jemanden den dieses beige (soll doch wohl die blau/beige Variante darstellen, oder?) gefällt?


Also ich könnte mir diese Farbkombi in einem Fiat 500 Cabrio vorstellen aber nicht in einem Sportwagen. Vielleicht sollte man bei Artega nicht so krampfhaft versuchen in jeder Beziehung anders zu sein.

ajzahn

Re: Artega GT auf Austellungen

Beitrag von ajzahn » Mi 17. Mär 2010, 19:49

darfst dir auf den hellen Sitzen halt nicht die Hosen voll machen oder ins Schwitzen kommen :lol:

fehlen halt noch ein paar LED Leuchten im Inneren und dann schön illumniert auf der Kö parken, goil

Antworten