Sondermodelle

Zum Pro­dukt­start des Arte­ga GT wur­de das Son­der­mo­dell ‘Intro 2008’ ange­bo­ten.

Her­vor­zu­he­ben sind an die­sem Modell die umfang­rei­che Seri­en­aus­stat­tung und die bei­den exklu­si­ven Far­ben “Vanil­le­gelb” und “Tief­see­blau”. Das Modell war auf 99 Exem­pla­re limi­tiert und hat eine Pla­ket­te mit lau­fen­der Num­mer auf der Mit­tel­kon­so­le und den Sei­ten­flan­ken. Da auf­grund Ver­zö­ge­run­gen der Ver­kaufs­start mehr­fach ver­scho­ben wur­de, wur­de die Pro­duk­ti­on des Intro 2008 vor­zei­tig abge­bro­chen und noch offe­ne Bestel­lun­gen mit Fahr­zeu­gen der nor­ma­len Pro­duk­ti­on ver­sorgt. Da die Limi­tie­rungs­num­mer nicht der Pro­duk­ti­ons­rei­hen­fol­ge ent­spricht und nur etwa ein dut­zend Intro 2008 zwi­schen Anfang 2009 und Ende 2010 gefer­tigt wur­den sind vie­le Num­mern unbe­setzt.

Die Seri­en­aus­stat­tung besteht aus fol­gen­den Kom­po­nen­ten:

  • Arte­ga® Schmie­de-Leicht­bau-Räder “Intro”, 5-Dop­pel­spei­chen-Optik (Gewichts­vor­teil), Dia­mant-über­dreht und mit Klar­lack beschich­tet, vor­ne 8″ x 19″, hin­ten 10,5″ x 19″, Berei­fung vor­ne 235/35 ZR 19, hin­ten 305/30 ZR 19″, Miche­lin Pilot Sport PS2 N1
  • Intro 2008”-Plakette mit lau­fen­der Num­mer auf Mit­tel­kon­so­le
  • Intro 2008”-Plakette mit lau­fen­der Num­mer an den Sei­ten­flan­ken
  • Alu­mi­ni­um-Ein­stiegs­leis­te mit “Intro 2008”-Schriftzug
  • para­gon® Kom­bi­in­stru­ment pro­fes­sio­nal mit zusätz­li­chen, indi­vi­du­ell kon­fi­gu­rier­ba­ren Anzei­gen für Öldruck, Ampere­me­ter, Volt­me­ter und G-Force (Längs- und Quer­be­schleu­ni­gung), Zif­fer­blatt in Chro­no­gra­phen-Optik (inkl. Bord­uh­ren)
  • para­gon® Han­dy­spe­zi­fi­sche Lade­funk­ti­on
  • Sitz­be­zü­ge Leder Car­bon­schwarz / Velours “Ambi­en­te” Gra­phit­grau / Vanil­le­gelb oder Gra­phit­grau / Tief­see­blau kom­bi­niert
  • Gra­phit­grau | Vanil­le­gelb
  • Car­bon­schwarz Gra­phit­grau | Tief­see­blau
  • Erwei­ter­ter Leder­um­fang 2 mit Tür­spie­gel in Velours “Ambi­en­te”

Der Ver­kaufs­preis lag zu Beginn bei bei € 79.790,00, ab März 2009 bei € 82.500,00.