Artega Vermietungen

Die GS-Roads­ter GmbH aus Land­au ist Arte­ga-Händ­ler­stütz­punkt der ers­ten Stun­de. In etwa genau­so lan­ge wird dort “Arte­ga Tours” ange­bo­ten. Man kann sich also einen Arte­ga mie­ten und mit ihm anhand eines aus­ge­ar­bei­te­ten Road­books durch die wun­der­schö­ne Land­schaft der Pfalz lei­ten las­sen. Aus­ge­wähl­te Restau­rants und Hotels laden zum Ver­wei­len ein.

Ganz neu auf dem Markt ist nun ein Ange­bot der Sil­ver­vi­si­on GmbH aus dem west­fä­li­schen Soest. Unter Artega-Vermietung.de bie­tet der Luxus-Rei­se­spe­zia­list neben kom­plet­ten Rei­se­an­ge­bo­ten mit dem Fahr­zeug auch tage­wei­se Ver­mie­tun­gen an. Die Prei­se begin­nen bei 295€ für einen Tag, inkl. 100km.

Wer es etwas sport­li­cher mag, ist bei Rent 4 Ring an der rich­ti­gen Adres­se. Eben jene Adres­se ist in der Nähe des Nür­burg­rings und eben dort ist das Ein­satz­ge­biet des dort anmiet­ba­ren Arte­ga GT. Ange­kün­digt ist aber auch eine Nie­der­las­sung an der gera­de ent­ste­hen­den Renn­stre­cke Bils­ter Berg unweit des Arte­ga Haupt­quar­tier in Del­brück (ca. 50km). Preis­lich beginnt der Spaß hier bei 549€ für vier Run­den (oder 2h) auf der Nord­schlei­fe.

Fazit: In letz­ter Zeit sind zwei inter­es­san­te Ver­mie­tun­gen hin­zu­ge­kom­men. Ob nun rich­tig sport­lich über die Nür­burg­ring Nord­schlei­fe zu fah­ren oder gemüt­lich die Land­schaf­ten zu genie­ßen, durch die Aus­wahl der unter­schied­li­chen Anbie­ter dürf­te für jeden etwas dabei sein.

 

Ein Gedanke zu „Artega Vermietungen

  1. Pingback: Jahresrückblick 2012 | Artega GT Forum

Schreibe einen Kommentar