Artega auf der IAA 2017

Artega wird in diesem Jahr auf der IAA sein – oder auch nicht! Wie das geht? Mittels virtueller Realität. Das aktuelle Concept Fahrzeug Scalo Superelletra wird auf dem Stand des IT-Unternehmens Qwellcode GmbH in Halle 3.1, der „New Mobility World“, zu sehen sein. Ein kurzes Video wurde vorab schon auf Youtube veröffentlicht:

Das neu gezeigte Interieur des Superelletra zeigt wieder einmal, wie beim Artega GT, ausgefallene Gimmiks. Waren es damals kleine Felgen mit Reifen als Fensterheberschalter, sind es dieses mal Außenspiegel im Innenraum. Diese bestehen aus Displays, welche das Bild von Kameras an der Außenhülle des Fahrzeugs zeigen. Dies verringert unter anderem den Luftwiderstand.

Die Sitzanordnung im Stil des McLaren F1 soll einfachstes Ein- und Aussteigen bieten, sowie „Logenplätze“ für die Beifahrer.

Quelle