FHR 100-Meilen-Trophy

Am 22. und 23. Januar 2011 fand die Jahressiegerehrung der FHR 100-Meilen-Trophy in den Räumen von Artega in Delbrück statt. Da Artega in dieser Saison als Sponsor der Rennserie auftrat, erwartete die erfolgreichen Teams und Fahrer von historischen GT-Fahrzeugen der Baujahre 1972 bis ’81 am Samstag Abend neben der Pokalübergabe ein besonderes Rahmenprogramm. So blieb fast keine Tür verschlossen und eine Werksführung zeigte allen Interessenten die Geburtsstätte des Führungsfahrzeugs des Eifelrennens (s. Bild). Darüber hinaus bot sich die Möglichkeit den neuen Artega GT vor Ort Probe zu fahren. Am Sonntag wurde die nahegelegene geplante Rennstrecke ‚Bilster Berg‘ und der Gräfliche Park Bad Driburg besichtigt. Auch an diesem Tag standen Fahrzeuge für Probefahrten zur Verfügung.

Bildquellen: FHR (1 Bild), Privat (4 Bilder)